Golfclub Hofgut Scheibenhardt e.V.

                                                            Karlsruhe - Ettlingen

Extra Day Score

 

Ausschreibung für „Extra-Day-Scores“ (EDS)

Golfclub Hofgut Scheibenhardt

   
 Name                                EXTRA-DAY-SCORE (EGA-Vorgabesystem, Ziffern 3.6 und 3.8)
   
 Wettspielart                     Zählspiel nach Stableford über 9 oder 18 Löcher, vorgabenwirksam
   
 Termin                
täglich außer an Turniertagen
   
 Abschläge                     Herren gelb, Damen rot
   
 Spielbedingungen Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschl. Amateurstatut) des DGV e.V. und den Platzregeln des GC Hofgut Scheibenhardt.

EDS werden nach dem EGA-Vorgabensystem ausgerichtet.

   
 Spielleitung                     Dieter Rohrlack, Dr. Thomas Längle, Joachim Saier
   
 Spielbedingungen          Mitglieder des GC Hofgut Scheibenhardt sowie Gäste, die in einem -anerkannten DGV-Club Mitglied sind und eine EGA-Vorgabe von -4,5 bis -54 haben, sind teilnahmeberechtigt
   
 Teilnahmebedingungen  

Spieler der EGA-Vorgabenklassen 2 bis 6 (-4,5 bis -54) können eine beliebige Anzahl von Extra-Day-Scores als „vorgabenwirksam“ einreichen.

Spieler mit einer DGV-Stammvorgabe der Vorgabenklasse 1 können keine Extra-Day-Scores erspielen. Im Bereich der Vorgabenklassen 5 und 6 ( -26,5 bis -54) werden nur die Unterspielungen gewertet.

   
 Zähler                               Der Zähler eines Spielers muss EGA-Stammvorgabe -54 oder besser haben.
   
 Anmeldung 

Die Spielerin/der Spieler muss sich vor der Extra-Day-Score Spielrunde im Sekretariat, auch telefonisch, registrieren lassen und 5,- € (für Gäste 10 €) Nenngebühr bezahlen.

Der Zähler muss benannt werden. Die Zählkarte ist vor Spielbeginn im Clubsekretariat abzuholen und nach Beendigung der EDS-Runde unverzüglich im Sekretariat einzureichen. Ist das Sekretariat nicht mehr geöffnet, muss die Zählkarte, sofort nach dem Spiel, in den Clubbriefkasten (neben Tür zum Sekretariat) eingeworfen werden. Wird keine Zählkarte eingereicht, erfolgt in den Vorgabenklassen 2 bis 4 automatisch eine Heraufsetzung der EGA-Stammvorgabe um + 0,1.

         
 Bemerkung
         

Eine vorgabenwirksame Privatrunde hat kein Vorrecht auf dem Golfplatz.

Ein Pro kann kein Zähler sein.

   
 Änderungsvorbehalt      Änderungen der Ausschreibung sind in begründeten Fällen zulässig.
 

 

 

 

 

 

 

Die Spielleitung und der Club sind nicht verantwortlich für Nachteile, die ein Teilnehmer infolge von Unkenntnis von Platzinformationen bzw. Sonderplatzregeln erleidet!

Jeder Spieler anerkennt mit seiner Anmeldung die Wettspielordnung des Golfclubs Hofgut Scheibenhardt.

  

Platz-geoeffnet

Impressionen